Funkübung und Teamwork

VonRouven Hübner

Funkübung und Teamwork

Bei der 1. Jugendübung der 10-13 jährigen in diesem Jahr in Neckarau stand Funk und Teamwork auf dem Dienstplan.

In 2 Gruppen mussten die Kids nach den Regeln im Funkverkehr den Bauplan für ein Legoauto durchfunken welches die andere Gruppe dann zusammen bauen musste und letztendlich auch gelang.

Im Anschluss mussten die Kids einen so genannten Fröbelturm bauen, was nur gelingen kann, wenn jeder in der Gruppe am selben Strang zieht und man im Team arbeitet.

Über den Autor

Rouven Hübner editor

Schreibe eine Antwort