Betreuerwechsel am Samstag, den 29.09.2018

VonP. Dick

Betreuerwechsel am Samstag, den 29.09.2018

Am Samstag fand die Betreuerwechselübung statt, das heißt, dass ein Teil von den Jugendlichen für einen Tag die Rollen mit den Betreuern tauschten und ihre Aufgaben übernahm.
Mit dem Einsatzstichwort ,,Gebäudebrand und vermisste Personen“ fuhren wir nach einem gemeinsamen Frühstück die Freie Waldorfschule in Neckarau an, welche uns für die Übung freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde. Dort wurde dann ganz klassisch der Löschangriff aufgebaut. Während zwei Trupps mit Atemschutz im Gebäude waren, kümmerte sich ein weiterer um eine Sammelstelle für die Verletzten. Nachdem dann alle Verletzten gerettet wurden und auch ein übungsmayday erfolgreich abgearbeitet war, wurde alles abgebaut und wir fuhren zurück auf die Wache. Zum Abschluss wurden dann noch ein paar Runden Völkerball auf der Wache gespielt.

Über den Autor

P. Dick betreuer

Schreibe eine Antwort