Schlagwort-Archiv Jugendflammen

VonP. Dick

Übung am Freitag, den 12.10.2018

Heute starteten die Vorbereitung für die Jugendflamme 1, die dieses Jahr abgenommen wird. Also ging dieser Teil der Gruppe in den Hof um Grundlagen wie das sichere auswerfen eines Schlauchs oder verschiede Knoten zu erlernen. Der Rest blieb oben, denn heute fingen wir unter anderem an, Transportboxen für unseren GWT zu bauen. Dabei handelt es sich um Boxen aus Holz, in denen man Sachen für z. B. Übungen oder Feste verstauen kann. Also nahmen mir wir die ganzen Maße von den Sachen die wir verstauen möchten, wie z. B. vom Feuertrainer oder
Nebelmaschine und zeichneten schonmal zwei Entwürfe für die Kisten.

 

VonP. Dick

Übung am Freitag, den 14.9.2018

Heute fand die erste Übung nach den Sommerferien statt. Folglich gab es auch viel Organisatorisches zu klären, wie z. B.  einige geplante Bauprojekte.

Danach ging es in den Hof, denn heute fingen die ersten Vorbereitungen für die Jugendflamme 1 an. Da momentan viele Jugendliche die Jugendflamme 2 und 3 haben, werden wir diese erst wieder im nächsten Jahr machen.

Besucht uns auch nächsten Samstag auf dem Kinderspektakel im Luisenpark. Wir sind zwischen 14:00 Uhr und 19:00 Uhr dort.

VonJ. Schumacher

Übung 10.07.2018

Diesen Dienstag trainierten die Jugendlichen aus der kleinen Gruppe für die Jugendflamme 1. Diese ist eines der 4 Abzeichen die man bei der Jugendfeuerwehr absolvieren kann. Zu Beginn der Übung wurden alle Jugendliche in 3 Gruppen geteilt. Die erste Gruppe beschäftigte sich mit dem drei Knoten die man für das Abzeichen können muss. Die zweite wiederholte nochmal die zwei verschidenen Hydrantenarten und deren besondeheiten. Die letzte Gruppe versuchte sich beim Schlauchauswerfen  und wieder zusammenrollen. Ebenso hatten wir Besuch von ein paar neuen Kindern diese wurden natürlich miteinbezogen und waren aktiv dabei 😉. Zum Schluss der Übung gab es noch ein kleines Abschlussgespräch und dann wurden alle schon wieder Nachhause endlassen.