1. Jugendübung der Gruppe 1 nach den Ferien

VonR. Hübner

1. Jugendübung der Gruppe 1 nach den Ferien

Bei strahlendem Sonnenschein stand an der gestriegen Übung alles unter dem Motto Strahlrohrtraining.

An 4 verschiedenen Stationen mussten die 20 Jugendlichen zwischen 10 und 13 Jahren verschiedene Geschicklichkeitsaufgaben absolvieren. Wettspritzen oder das zielgenaue treffen von Zahlenfeldern  waren nur 2 der Aufgaben die es zu meistern gab. Bei der Übung konnten die jungen Floriansjünger/innen ihr Feingefühl für Strahlrohr und Schlauch trainiren und auch für ein paar neue Jugendfeuererwehranwärter/innen war es ein riesen Spaß.

Über den Autor

R. Hübner editor